21.04.2017
die art
Vorverkauf
Konzertkasse
Schillergalerie
Florentinum
Eventim
SAX-Ticket
Preise
VVK 15.- €
zzgl.Gebühren 
AK   19.- €
20:00
Einlass 
21:00
Beginn 
4,9 
ALTER SCHLACHTHOF
LEIPZIGER STR. 12
01097 Dresden
CLUB PUSCHKIN

Die Art entstand 1986 aus Die Zucht. Diese musste sich umbenennen um in der DDR die übliche Einstufung zu bekommen und zählte dann zu den sogenannten Anderen Bands. Stilistisch in den Anfangsjahren eher dem Punk zuzuordnen, öffnete sich die Band nach und nach anderen musikalischen Einflüssen und kann inzwischen als düstere Gitarren-Pop-Band gesehen werden. 

1990 veröffentlichte Die Art ihr erstes Album „Fear“, nachdem die Band bis dahin im eher illegalen Graubereich vier Tapes in den Umlauf brachte. Das dritte dieser Tapes, „Dry“, gilt als das meistverkaufte Underground-Tape der DDR.

1994 wechselte Die Art zu Rough Trade Records/Our Choice und nahm bis heute insgesamt 13 Studioalben auf. Im Jahr 2001 kam es zum Bruch in der Band. Und so gab Die Art im Dezember ihr letztes Konzert.

Nach verschiedenen Projekten wie Wissmut, Promskibeat, The Russian Doctors oder Goldeck geht seit 2007 die Reise von Die Art weiter.

 

Mit ihrer letzten Veröffentlichung „Success“ (2014) geht die Band keine neuen Wege und dennoch stellt man  fest, dass sich immer wieder bislang unbekannte Facetten entdecken lassen. Sei es die Verwendung für die Band untypischer Instrumente oder der elektronische Einschlag einiger Titel, sei es die Abgeklärtheit in den Texten. Wer sich auf Die Art einlässt, wird nie die Kopie früherer Jahre erfahren müssen. Die Art ist ein steter Prozess und auch dies ist ein Erfolg.